favorites...

Dienstag, 3. Januar 2012

natürlich blond...

//
 Ich muss ja gestehen, eine echte Blondine bin ich nicht, aber die Daniela Katzenberger ist auch bloß blondiert.. :)
Seit heute läuft ja wieder ihre Doku-Soap und ich gestehe: "Ja ich schau sie auch.." Irgendwie hat die Dani was, und so blöd, wie die meisten denken ist die gar nicht.. die weiß schließlich wie sie ihr Geld macht und für einen oder auch ein paar mehr Lacher ist sie auch immer gut. Ich fand sie aber auch nicht immer gut, das kam eher durch Zufall.. Ganz zu Anfang, als sie als Model groß rauskommen wollte und "ausgewandert" ist, habe ich mich immer wieder gefragt, was das für eine ist, fürchterlich.. was ich mich aufgeregt habe, und irgendwann bin ich dann bei "Natürlich Blond" hängengeblieben.. und nun liebe ich die Sendung :)) Daniela ist wie sie ist, und wenn ihr was nicht passt, sagt sie was sie denkt, und sie steht auch noch mit Abstand zu dem was sie gesagt hat.. oder auch wenn man mal ihre "Gesangskarriere" betrachtet, sie weiß, dass sie nicht singen kann.. na und.. Wer hätte damals gedacht, was die Katze alles erreicht: eigene Kollektion, eigene Sendung, eigenes Café... Davon können sich echt so einíge ne Scheibe von abschneiden... Sie ist wie sie ist - eben die Katzenberger :) und es muss ja auch nicht immer alles tiefgründig sein..




Kommentare:

Franzi hat gesagt…

Nothing gonna stop us now

*la fille blonde hat gesagt…

Dankeschön :)

Mir geht´s übrigens wie dir mit Daniela Katzenberger. Anfangs hab ich mich auch total aufgeregt, ich dachte mir "Was will die überhaupt", aber ich hab´s trotzdem Woche für Woche geschaut. Sie bringt mich immer zum Lachen, und oft habe ich mich in ihr wiedergesehen (von der Art oder Einstellung teilweise) :)

Kathy hat gesagt…

Ich find die sympathisch und schau gern die Sendung =)

nadine- alice hat gesagt…

ich hab oceans 11& oceans 12 geguckt.
ist the kings speech, empfehlenswert? :)

Anna hat gesagt…

Oh, ne. 2010 wäre richtig gewesen, wär gestern nacht wohl einfach zu müde zum denken ;)

Peti hat gesagt…

Naja, was mich betrifft ich bin Blondine von Geburt an und liebe es. Kein Wunder, dass so viele nachhelfen. Trotzdem, man kann's auch übertreiben (siehe Bild).. <3

Vanessa hat gesagt…

Was Daniela Katzenberger angeht, habe ich wirklich 100%ig die gleiche Meinung wie du. Am Anfang dachte ich mir auch, was ist das für eine, aber irgendwie wurde sie mir mit jeder Sendung sympatischer. Und ich glaube, dass hinter ihrer dummen Blondinenmasche wirklich eine superintelligente Frau steckt. Irgendwie erinnert sie mich immer an die frühere Verona Feldbusch.