favorites...

Sonntag, 7. Oktober 2012

{Schafskäsepfännchen}

//
Hallo ihr Lieben,

heute gibt es mal wieder einen Rezeptvorschlag von mir. Und wie könnte es auch anders sein, ist der mal wieder mit Schafskäse.. *Nomnom, ich liebe dieses Zeug*
Gefunden habe ich es bei der lieben Zuckerwolke, allerdings habe ich es noch ein kleines bisschen abgewandelt, denn eigentlich gehören die in Folie und auf den Grill... Die Folie habe ich weggelassen, und statt einem Grill musste der Ofen dienen... Egal :)

instagram | farbenmeinerwelt


Was ihr braucht:
200g Schafskäse (ich habe Salakis natur genommen)
3 EL Creme fraiche
Salz, Pfeffer
Frühlingszwiebeln (die ich allerdings nicht da hatte)
Cherrytomaten
etwas Olivenöl
evtl. etwas Tomatenpesto, wer mag

Die kleinen Pfännchen sind so einfach und gehen richtig schnell...

Da ich die Päckchen nicht in der Folie gemacht habe, habe ich kleine Feuerfeste Förmchen benutzt. Diese bzw. die Folie (Eine Schale oder ein Glas umdrehen und Alufolie darüber formen) pinselt ihr mit etwas Olivenöl ein. Der Schafskäse wird mit dem Creme fraiche vermengt, etwas mit Salz und Pfeffer würzen und das war es auch schon fast... Ihr füllt eure Folien oder Förmchen mit der Käsemischung, schneidet eure Tomaten und Zwiebeln in die gewünschte Größe und legt sie dazu. Stattdessen könnt ihr aber auch ein Tomatenpesto nutzen. Oben drauf könnt ihr noch mit ein paar Kräutern garnieren.

Das ganze schiebt ihr dann für ca. 15 - 20 Minuten in den Ofen und das wars auch schon...
Dazu Baguette anbieten..

1 Kommentar:

Laura. hat gesagt…

Das Rezept wird direkt abgespeichert! Es sieht soooo lecker aus. Was ich mir noch gut dazu vorstellen könnte sind kleine Paprikastücke! :)