favorites...

Samstag, 11. Mai 2013

{First Time Porridge}

//
Nun habe ich das Experiment Porridge doch gewagt.. Und nun jaa, also.. wie soll ich sagen.
Gewöhnungsbedürftig.. So recht überzeugt bin ich irgendwie noch nicht. Wenn Frucht dabei ist, wie in diesem Fall Kiwi, mag ich es ganz gern. Das macht vielleicht die Fruchtsäure, da schmeckt es gar nicht mal so unlecker, aber sonst... Trotz Honig schmeckt das irgendwie fad.. Vielleicht habe ich auch etwas zu viel Flüssigkeit verwendet.. Porridge bekommt auf jeden Fall noch mal eine 2. Chance, dann vielleicht mit Milch statt Wasser.... Das Rezept habe ich übrigens von Dami


Kommentare:

Sophie hat gesagt…

Vielen Dank! ;)

Porridge habe ich noch nie gegessen, stelle ich mir mit Milch aber leckerer vor als mit Wasser! ;D

Lg. Sophie ♥

Julia hat gesagt…

Also ich liebe ja Porridge. :)
Aber ich nehme auch immer Milch und kein Wasser. Meine Lieblingsvariante ist mit Banane und dann gebe ich gerne passend noch Zimt und Marzipan dazu. Aber bei meiner zweitliebsten Himbeervariante lasse ich das natürlich weg. Schmeckt aber trotzdem recht gut. Ich glaube ohne Früchte schmeckt es auch einfach nicht. Meine Arbeitskollegin macht sich das auch manchmal mit Apfelmus. Soll auch schmecken.
Wenn es mir am Ende doch zu flüssig ist, packe ich dann auch gerne noch ein klein wenig Knuspermüsli obendrauf und das saugt dann noch einiges weg. So ist mir dieses Knuspermüslizeug immer zu teuer, aber wenn man immer nur ein kleine Miniportion oben auf das Porridge packt, hält die Packung echt ewig. Und da das ja auch genug Zucker enthält, braucht man dann auch keinen Honig mehr. ;) Ist dann natürlich auch etwas knuspriger und nicht so porridgemäßig.

Ali hat gesagt…

Ich mache meinen Porridge immer mit Milch.
Durch das Wasser hat er für mich zu wenig Geschmack.
50/50 wäre auch eine Möglichkeit.
Viele liebe Grüße