favorites...

Mittwoch, 26. Juni 2013

{White Chocolate Cheese Cake}

//
Halli Hallo,

als ich diesen tollen White Chocolate Cheese Cake damals bei Marie von SHELIKES entdeckte, wusste ich schon, dass ich diese süße Schweinerei unbedingt mal nachmachen muss.. Mein Geburtstag ist ja nun auch schon wieder eine ganze Woche her, aber ich finde, es gab keinen besseren Anlass, als die Torte zu diesem Anlass anzubieten...
Was ihr dafür braucht ist nicht viel, und das Ganze Sache funktioniert auch so ganz ohne backen. :)

Die Zubereitung ist zwar eigentlich für eine 26er Springform, die ich euch auch empfehlen würde, somit wird die Torte etwas höher, ich habe aber nur eine 28er.. Aber das macht auch nichts. Funktioniert trotzdem :)

Also, als erstes zerbröselt ihr eure Amarettinis. Gebt sie dazu am besten in einen Gefrierbeutel und geht mit einem Nudelholz drüber. Sicher klappt das auch mit einer Küchenmaschine, das müsstet ihr ausprobieren. Als nächstes zerlasst ihr die Butter und mischt diese mit den zerkrümelten Amarettinis. Bevor ihr diese Masse in eure Backform gebt, legt diese mit Backpapier aus. Eure Masse drückt ihr dann ein wenig mit einem Löffel in die Form. Passt auf, dass ihr die Masse schön gleichmäßig verteilt, und dass keine Löcher entstehen. Während ihr die Backform erstmal kühl stellt, könnt ihr nun die Kuvertüre schmelzen. Im Kochtopf oder in der Mikrowelle ist euch überlassen. Ich habe in der Mikrowelle erstmal eine Ladung Schoki verbrannt... ganz toll, zum Glück hatte ich genug da :) Wenn die Schokolade geschmolzen ist, löst ihr euer Kokosfett darin auf und verrührt das ganze dann mit Crème fraîche. Fügt die restlichen Zutaten hinzu und verrührt das Ganze zu einer glatten Creme. Gebt das ganze auf euren Tortenboden, glatt streichen, und für 3-5 Stunden ab damit in den Kühlschrank. Wenn ihr wollt, könnt ihr das ganze dann noch so lassen. Ich habe das ganze noch ein bisschen mit Himbeeren garniert, damit die Säure der Himbeeren, die Süße der weißen Schokolade nimmt.


Et voilà und Guten Appetit :)

Kommentare:

Franzi hat gesagt…

Sieht sehr lecker aus ;)

Julia hat gesagt…

Schaut toll aus und klingt sehr, sehr lecker!! :) Besonders mit den Amarettini. Mmmh..

... verliebt in Zuhause! hat gesagt…

Hallöchen,
ja liest sich auf jedenfall lecker.
Danke fürs vorstellen und probieren ;-)
LG Nadine